Allgemein,  Serien

This Is Us – Gründe warum ihr diese Serie SOFORT schauen müsst

Auf „This is us“ wurde ich durch eine Freundin aufmerksam.
Dank den Gilmore Girls kamen wir auf diese Serie. Ich habe mir direkt einmal durchgelesen worum es geht…und BINGO! Da musste ich einschalten.

Ich habe die Serie bis Mitte der dritten Staffel durch.
Staffel 3 läuft momentan auf Sixx im Free-TV.
Ich finde keine richtigen Worte, wie sehr diese fiktive Geschichte mir ans Herz geht….diese Show hat einen neuen persönlichen Rekord aufgestellt…
„Wie oft kann Lisa beim Ansehen einer Serie heulen?“
This Is Us liefert die Antwort: „Ähm…?! Bei jeder Folge?“

Ich bin ein sehr emotionaler Mensch….aber das ist schon nicht mehr normal wie sehr man beim Fernsehgucken mitleiden, mitfiebern, sich mitfreuen kann!

Hier mal ein paar Gründe warum ihr am besten alles stehen und liegen lasst….euch eine Großpackung Taschentücher kaufen geht… und ab vor den Fernseher!!!


Die Grundidee


Nimm die sauerste Zitrone, die dir das Leben bietet und mach daraus so etwas Ähnliches wie Limonade“.



Diesen Rat erhält Jack Pearson gleich nach der Geburt seiner Drillinge, von denen leider nur zwei überlebt haben.
Am schwersten Tag seines bisherigen Lebens setzt er diesen Rat sofort in die Tat um: Trotz der Trauer um sein verstorbenes Kind erklären er und seine Frau Rebecca sich bereit, das farbige Findelkind Randall zu adoptieren.

Hallo?! Haaaallooooo?! Wie toll ist das denn bitte????!!!
Trotz eines Verlustes die Güte zu besitzen, einem ausgesetzten Kind eine Familie zu geben?
Größte, tollste, atemberaubendste (im Duden ganz vieler solcher Wörter nachschlag) Geste aller Zeiten!
Jack und Rebecca! Ihr Helden des Alltages und größte Vorbilder der Menschheit!


Kein Mensch ist perfekt, jeder trägt sein Päckchen

Jacks und Rebeccas Sohn Kevin greift trotz Ruhm zur Flasche, ihre Tochter Kate leidet unter ihrem Gewicht, keine Ehe ist perfekt….
Diese Serie zeigt, mit welchen Problemen die Menschen zu kämpfen haben und wie diese ihr Leben bestimmen.
Doch zeigt sie auch, wie mit diesen Herausforderungen umgegangen werden kann, Schritt für Schritt.
Jeder Mensch kämpft mit etwas, keiner ist allein.
Wie war das nochmal mit der Zitrone? Und Regen und Regenbogen?
Wie der Titel schon sagt…Das ist Leben!


Behandlung wichtiger Themen

Diese Serie behandelt eine ganze Reihe wichtiger Themen.
Neben den in Punkt zwei genannten z.B. auch Rassissmus, Missbrauch, entdecken der eigenen Sexualität, Leistungsdruck, Politik etc.
Ihr wunderbaren Schreiberlinge!
Danke dass ihr diese Themen ansprecht!
Danke wie ihr mit jedem einzelnen Thema umgeht!
Danke dass ihr jedem Thema so viel Raum gebt!
Danke dass ihr so viel Stoff zum Nachdenken gebt!
Danke dass ihr keinen Platz für Intoleranz lasst!
Danke! Danke! Danke!


Starke Frauen und mitfühlende Männer

Diese Serie räumt mit Stereotypen auf!
Frauen sind nicht nur emotional sondern auch stark und „stehen ihren Mann!“
Auf der anderen Seite hat diese Serie wunderbare emotionale Männer geschaffen! Vor allem Jack und Randall sind Ehemänner und Väter, die ihresgleichen suchen!
In was für einer Weise beide sich in ihre Familien einbringen….Ganz ganz großes Kino!


Familie hält zusammen und vergibt

Die Familienbande in dieser Serie sind stark, auch wenn man nicht immer einer Meinung ist.
Meinungsverschiedenheiten gehören in der Familie Pearson genauso wie Streit dazu. Geht es aber um etwas, halten alle zusammen weil Familie das Wichtigste ist!
Wo gehobelt wird fallen Späne….macht jemand einen Fehler bekommt er eine zweite Chance. Hier wird geredet und vergeben!
Wenn jemand eine Tat richtig bereut, kann man ihm ruhig mal eine weitere Chance geben.


Randall?

Den muss ich hier extra erwähnen! Bester Charakter ever! So witzig und lieb und süß und verständnisvoll und emotional und rückenstärkend und schrullig und peinlich und nett und tolerant und stark und…..
(Naja aber auch er macht Fehler oder zeigt Charakterschwächen, lernt aber immer wieder dazu)
Merkt ihr oder? Lieblingscharakter! Alleine wegen ihm….‘
Alles stehen und liegen lassen…
Großpackung Taschentücher kaufen…
TV an….


Ich hoffe meine Begeisterung zu dieser Serie konnte man etwas *hust* heraushören.
This is us – Das ist Leben…besser kann man dieses nicht zeigen!
Ich denke mir fallen hier noch weitere Gründe ein die ich dann ergänze. Hab ich schon erwähnt, dass ihr alles stehen und liegen lassen und euch vor den Fernseher hauen sollt?
Achja für Staffel zwei braucht ihr vielleicht zwei Großpackungen Tempos…..SCHAUT DIESE SERIE….VERDAMMT!! *lach*


Achja für alle „Once Upon A Time“ Fans: Jennifer Morrison stößt ab Staffel vier dazu.

Ein weiterer Grund DIESE SERIE ZU SCHAUEN!!!


2 Comments

  • Ivy

    Hallo Lisa,

    ein wirklich toller Beitrag. Ich habe vor ein paar Wochen angefangen die erste Staffel zu schauen, bin aktuell bei Folge 14 und muss sagen, dass ich ein wenig mit der Serie zu kämpfen habe. Nicht weil sie nicht gut ist, ganz im Gegenteil, sie ist überragend gut, sie ist so authentisch und echt und emotional und genau wie du habe ich glaube ich noch nie so viel geweint bei einer Serie, wie bei dieser ABER sie erinnert mich unglaublich an meine Ängste, bringt sie immer wieder hervor, sodass ich bei manchen Folgen tatsächlich heulend auf dem Badezimmerboden saß und nicht wusste, was ich mit mir anfangen sollte. Die Serie zerbricht mich irgendwie, auf der andere Seite aber konfrontiert sie mich mit meinen eigenen Ängsten; sie lässt mich daran arbeiten; hilft mir dabei, mich mit ihnen auseinanderzusetzen und sie nicht immer nur zu verdrängen…

    Wahrscheinlich komme ich deswegen auch nur so langsam mit der Serie voran. Ich kann sie nicht immer schauen, selten auch mehrere Folgen hintereinander. Es ist definitiv eine der intensivsten Serien, denen ich mich je gewidmet habe und tatsächlich kämpfe ich mich durch die ein oder andere Folge.

    Aber die Serie ist gut, richtig gut – sie ist das wahre Leben, vielleicht beeinflusst sie mich auch genau deswegen so intensiv.

    Ich habe mir vorgenommen, gleich noch eine Folge zu schaue und wer weiß, vielleicht schaffe ich es ja sogar, nächste Woche schon die erste Staffel zu beenden!

    Liebste Grüße
    Ivy

    • Lisa

      Hey Ivy,

      ich weiß genau was du meinst. So eine authentische Serie, die endlich einmal das wahre Leben zeigt habe ich so noch nie erlebt. Sie konfrontiert einen mit so vielen Dingen, dass man gar nicht anders kann als emotional zu werden.
      Vor allem ist die Leistung jedes Schauspielers so überragend! Ich wünschte jeder von ihnen bekäme einen Emmy, einen Oscar ach was jeden Preis der Welt!

      Ich fande gerade Staffel 2 überragend gut! Nur geht die wirklich an die Substanz. Ich warne dich schonmal vor, die gibt einen tatsächlich den Rest….Ich habe gestern Staffel 3 beendet. Diese fande ich zwar schwächer aber auch auf ihre eigene Weise wieder gut. Hier ist gerade das Ende wieder mal ein Cliffhanger….ich bin so gespannt was noch passiert.
      Am liebsten würde ich jeden einzelnen Pearson in den Arm nehmen.

      Lg Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.