Allgemein,  Rezensionen

Mein Lesemonat August

Und schon wieder ein Monat vorbei…..

Die Zeit rast aber im Moment auch. Der August ist wirklich an mir vorbeigezogen. Ich war auf der Arbeit so eingespannt, dass ich kaum Zeit für etwas anderes hatte.
Und die Sommergrippe war auch noch zu Besuch….

Ende August ging es dann endlich nochmal in den Urlaub! Endlich!!
Letztes Jahr konnte ich nirgendwohin oder musste alles stornieren. Dafür musste ich dieses Jahr mal einen raushauen!
Zur Zeit befinde ich mich auf Bali und lasse euch alle ganz liebe Grüße da!


Hier dann noch schnell mein Lesemonat August:


Frank Baum – Wizard of Oz

Wer kennt den wirklich kultigen Film zu der Geschichte?
Ich habe ihn als Kind geliebt und finde ihn noch heute total süß. Da wurde es doch mal Zeit das Buch zu lesen.

Ich wurde überrascht wie viel hier passiert! Der Film zeigt wirklich nur einen Bruchteil davon. Neben Peter Pan und Alice im Wunderland ist Oz wiedermal ein Klassiker den mal ruhig mal lesen kann!


Cornelia Funke – Das Labyrinth des Faun (Hörbuch)

Meine ausführlichen Gedanken habe ich euch hier zusammengefasst!! Hört euch das Hörbuch an!


Alexandra Stückler-Wede – Bis du bei mir bleibst

Mein zweites Buch der lieben Lexie! Sie hat einfach ein großes Schreibtalent. Ich lese total gerne die Geschichten aus ihrer Feder.
Auch wenn Young Adult nicht mein Favorit ist habe ich mich bei dem Buch gut unterhalten gefühlt. Das Ende ging mir etwas zu schnell und war für mich nicht so ganz logisch aber Alexandras Art zu schreiben lässt mich darüber hinweg sehen. Außerdem ist sie ein ganz zauberhafter Mensch.

Hierum geht es. (Klappentext)

Wenn der Kampf unmöglich erscheint – würdest du bleiben, um zu kämpfen?
Alles, was Emery möchte, ist vergessen. Vergessen, was in der Todesnacht ihrer Mutter geschah, vergessen, was ihre Clique ihr antat und vergessen, dass ihre eigenen Dämonen hinter jeder Ecke lauern. Der charmante Rhydian aus Schottland – selbst ein Puzzle aus unzähligen, widersprüchlichen Teilen – passt da so gar nicht in ihren Plan. Trotzdem beginnt Emery die Teile nach und nach zusammenzusetzen, doch was sie dabei über Rhydian und seine Absichten erfährt, bringt ihre ganze Welt durcheinander und stellt sie vor eine Frage, die sie sich bisher nie zu stellen gewagt hatte: Wie weit bist du bereit zu gehen


Kerstin Ruhkieck – Was geschah mit Femke Star

Ein Buch das mich so sprachlos und entsetzt zurückgelassen hat!
Meine ausführliche Meinung findet ihr hier.


Jessi Kirby – Mein Herz wird dich finden

Jetzt habe ich bald alle Jessi Kirby Bücher gelesen. Dieses hier fande ich ganz zauberhaft! Auch dazu kommt noch eine ausführliche Meinung.


Wer fährt denn noch in den Urlaub?


One Comment

  • Ivy

    Der Zauberer von Oz muss ich auch unbedingt endlich mal lesen – ich habe den Film als Kind so geliebt und liebe ihn auch heute noch.

    Das Labyrinth habe ich auch erst vor Kurzem gelesen und ich fand es so so großartig!

    Ich wünsche dir weiterhin noch einen traumhaften Urlaub – ich hoffe du versorgst uns mit jede Menge Fotos, wenn du zurück bist 🙂

    Liebste Grüße
    Ivy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.